qualifizierter

Innungsfachbetrieb

Wir über uns – die Firma Elektro Brenneis

Gegründet wurde Elektro Brenneis am 1. Dezember 1970 vom Elektro-Installateurmeister Johann Brenneis und seiner Frau Anna.

Die Betriebsräume mit Ladengeschäft befanden sich damals in einem Haus an der Hohewurthstraße. Bereits drei Monate später, am 1. Februar begann Norbert Brenneis seine Ausbildung bei der Firma Elektro Brenneis, die seitdem ununterbrochen Ausbildungsbetrieb ist.

 

Mit Fahrrädern wurden die Lehrlinge in den ersten Jahren zu den Kunden im Bereich der heutigen Gemeinde Loxstedt geschickt, der einzige Firmenwagen wurde vom Chef benutzt. Das änderte sich, als Norbert Brenneis 1974 seine Gesellenprüfung bestand und als Facharbeiter im Betrieb blieb. 1978 legte er seine Meisterprüfung ab. Weil er damals aber erst 21 Jahre alt war, wurde ihm zunächst die Lehrlingsausbildung verboten. "Das war nämlich erst mit
24 Jahren erlaubt, wie man mir schriftlich mitteilte", erinnert er sich schmunzelnd.

Im April 1990 zog der Betrieb in den Neubau im Gewerbe-park Loxstedt um. Dabei wurde auch das Ladengeschäft erheblich vergrößert. Am 1. August 1992 übernahm Norbert Brenneis die Leitung des Betriebes, zu dem heute neben dem Chef und seiner Frau Claudia, die sich um das Büro und das Ladengeschäft kümmert, vier weitere Mitarbeiter gehören.

Elektro Brenneis

Elektro | Bau | Installation | Wartung

 

 

Impressum | Datenschutz

Helmut-Neynaber-Straße 12

27612 Loxstedt

Telefon 04744 2183

Fax 04744 921144

info@elektro-brenneis.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.

 

Mittwoch Nachmittag geschlossen

Sonnabend geschlossen

 

8.30 bis 12.00 Uhr

14.30 bis 17.00 Uhr